Weitblick


zukunftsschulen-nrw, Logo, external link

Die Hans-Böckler-Schule ist eine von zwei Referenz-Realschulen im Netzwerk Zukunftsschulen - NRW für die individuelle Förderung

schulen-im-team, logo, external link

Übergänge gemeinsam gestalten

berufswahlsiegel, logo, external link

Am 18.06.2020 wurde der HBS das Berufswahlsiegel zum zweiten Mal verliehen

Komm mit, logo

Fördern statt Sitzenbleiben

Selbständige Schule

Wir waren von Anfang an dabei — als einzige Realschule Bochums!

Aktuelles   —   Beitrag

AstraDirect Jubiläums-Kunst-Schulwettbewerb 2018/2019

Fünf Schüle­rin­nen.
Zwei Spinde.
Ein Gestaltungsauftrag!

Im Rah­men des großen AstraDirect Jubiläums-Kunst-Schulwettbewerbs 2018/2019 machten sich fünf Schüle­rin­nen aus dem Jahr­gang 9 an die Gestaltung von 2 Spinden.

Auf der Suche nach einem geeigneten Bildmotiv für die Schließ­fächer gaben letztlich die Metallschränke selbst den stärksten Impuls für die Wahl von Albrecht Dürers „Rhinozeros“, aus dem Jahre 1515. Den Unter­grund nicht nur als reine Malfläche zu betrachten, sondern vielmehr die Beschaffenheit des Bildträgers selbst:

Spind à Metall à wuchtig à massiv à Panzer à Rhinozeros. Das passt!

Unter dem Arbeitstitel „Dürer du Soleil“ gingen die fünf Schüle­rin­nen hochmotiviert und nicht nachlassender Arbeitsfreude ans Werk.

Für die begleitenden Lehrerinnen Ricarda Meyer und Jutta Versmold war es spannend mitzuerleben, wie die Schüle­rin­nen mit Geduld und Aus­dauer, Punkt für Punkt, Strich für Strich, schrittweise aus einzel­nen Mustern ein Ganzes entstehen ließen.

Belohnt wurde die gelungene Gemeinschaftsarbeit mit einer 100 € dotierten „Auszeichnung in Gold“ für jene Finalisten, die einen Platz auf dem Podest nur um Haaresbreite verpasst ha­ben.

Dürer auf den Schließ­fächern

 Foto von links:                                                   Bochum, im April 2019
  Lina Bork, Sarah Schulze, Stella und Alexandra Podlich, Melisa Aktürk