Weitblick


zukunftsschulen-nrw, Logo, external link

Die Hans-Böckler-Schule ist eine von zwei Referenz-Realschulen im Netzwerk Zukunftsschulen - NRW für die individuelle Förderung

schulen-im-team, logo, external link

Übergänge gemeinsam gestalten

berufswahlsiegel, logo, external link

Am 18.06.2020 wurde der HBS das Berufswahlsiegel zum zweiten Mal verliehen

Komm mit, logo

Fördern statt Sitzenbleiben

Selbständige Schule

Wir waren von Anfang an dabei — als einzige Realschule Bochums!

Heimatheld

Eine Initiative der Volksbank Bochum Witten eG Förderverein
Seien Sie Möglichmacher!

     Förderverein                            Mensa&Cafeteria  
     Übermittagsbetreuung             Übermittagsprojekte
     Schülerschließfächer               Unterstützung

Heimathelden             . . .     brauchen Möglichmacher

Kunden und Genossen der Volksbank Bochum Witten eG können uns auch als Möglichmacher unterstützen, indem sie ihre Spendengutscheine für unser Projekt einlösen oder für dieses spenden.

Spende

Spenden können Sie natürlich, wie hier beschrieben, direkt an den Verein. Es geht aber auch als Möglichmacher über die Volksbank (als Treu­händerin). Hier legt die Volksbank an manchen Tagen noch was drauf: Im Rahmen eines Gesamt­bud­gets verdoppelt sie dann Ihre Spende bis zu einem Be­trag von maximal 75 Euro 
Der nächste solche “Heimatheldentag” ist Sonn­tag, der 1.8.2021.
Spenden Sie bitte ab 12 Uhr für unser Projekt.
Das Limit für die Verdopplung ist an diesem Tag 75 €.

Letzter Heldentag war der 4.4.2021. Auch wenn da durch die Halbierung auf nur einmalig 50 € nicht die vorherigen Summen herein kamen, wurde doch eine schöne Basis für das da noch neue Projekt gelegt. Ganz herzlichen Dank den Spendern, die uns auf diese Weise gefördert haben.

Mathematik zum Anfassen

Dies ist unser “Heimatheldenprojekt” mit Pyramidenwürfelder Volksbank Bochum Witten e.G.; es läuft von März 2021 bis September 2022.

Mathematik in unserer Gesellschaft

Mathematik kann spannend und faszinierend sein. Und als eine der Grundlagen von Naturwissenschaft und Technik, Handel und Wirtschaft, sowie Musik und auch manch anderer Kunst, ist ein Grundverständnis für viele sehr wichtig. Viele aber empfinden eine Hem­mung, sich mit Mathematik zu beschäftigen, die sehr oft nicht mit den in­tel­lek­tu­ellen An­for­derungen des Fachs zu erklären ist. Freude an der Mathematik

Freude an der Mathematik

Wichtig ist die Überwindung dieser Hemmschwelle. Anschauliche Lehr­mittel und Instrumente hel­fen gerade bei kom­plexen Themen, wie u.a. Geo­metrie der Ebene und des Raumes, Graphen und Stochastik. Aber auch Messen und Rechnen lernt man mit geeigneten Instrumenten und Modellen besser.

Modelle und Baukästen

Hier werden wir geeignete Sätze solcher Instrumente und Mittel für die Arbeit in Klassenstärke zu beschaffen. Materialien und Mo­delle, aber auch ausgefallene Spiele vornehmlich für die Übermittagsbetreuung, das Lern-Coaching und die Talentförderung sollen darunter sein.

Exkursionen

Gut vorbereitete Themen-Exkursionen zu geeigneten In­sti­tu­ti­onen, wie beispiel­sweise PHÄNOMENTA Lü­den­scheid und zum Mathematikum Giesen, wollen wir unterstützen bzw. ermöglichen und durchführen.

Technik in der Nachmittagbetreuung

Testaufbau für Fischertechnikantriebe und das Windrad Die war unser erstes “Heimatheldenprojekt”. Als solches endete es im Februar 2021. Die Arbeit in der Schule mit “Technik in der Nachmittagbetreuung” läuft natürlich weiter.Fischertechnikaufzug mit Endschaltern

Ein Teil-Projekt arbeitet mit Fischertechnik. Es beginnt mit dem Nach­bau einfacher Modelle aus Büchern. Schon hier wird das räum­liche Vor­stel­lungs­vermögen ge­schult und die Umsetzung einer Zeichnung in das reale Objekt. Ebenso werden eigene Entwürfe und Mo­di­fi­ka­tionen der Vorlagen gebaut.

Nach entsprechenden Fortschritten werden auch Modelle mit elektri­schen An­trie­ben und Sensoren ge­baut. So kommen dann auch ein­fache (und ungefährliche) Elektro­technik und steuerungs­technische Aspekte hinzu.

Die hauptsächlich aus Spenden erstellte Fischertechnik-Infrastruktur wurde in Projektgruppen der Über­mittag­be­treueung mit gutem Erfolg eingesetzt. Dies soll ausgebaut und nach dem Lockdown fortgesetzt werden.


Verein der Freunde und Förderer der Hans-Böckler-Realschule Bochum  e.V.
Querenburger Str. 35    44789 Bochum       Vereinsregister: 1282 AG Bochum
Vorstand:   G. Dübler,  A. Weinert,  W. Sembritzki
Wir sind vom Finanzamt Bochum-Mitte als gemeinnützig anerkannt; Mitglieds­beiträge
und Spenden sind steuerbegünstigt.       Steuernummer:  306/5805/0303
Sparkasse Bochum (WELADED1BOC):   DE20 4305 0001 0048 4136 94
Kontakt: mobil  0160-99832947   oder   E-Mail g.duebler@hansibo.de